Dorothea Lange, «Migrant Mother, Nipomo, California». 1936.
Collection of the Oakland Museum of California. Dorothea Lange Memorial Fund and the National Endowment for the Arts



Herzlich Willkommen zur aktuellen Ausstellung: 
«WELLENLÄNGE»
DOROTHEA LANGE & LILIAN BEIDLER

und vom 16.–19.09.
BRUGGER DOKUMENTARFILMTAGE


BITTE BEACHTEN SIE, DASS AB MONTAG, 13.9. BEI UNS COVID-ZERTIFIKATSPLFICHT GILT. 


ZUM JAHRESPROGRAMM KAMMERMUSIK 2021/22


3D-RUNDGÄNGE UNSERER VERGANGENEN AUSSTELLUNGEN:
«LATITUDE» VON URSULA RUTISHAUSER & ANDREA HELLER
«SPAZETT» VON OLIVIA WIEDERKEHR UND ROSMARIE VOGT-RIPPMANN
«MEIN WALD IST ÜBERALL» VON MARIANNE BADERTSCHER UND JONAS STUDER
«KUPPER, SALZ UND ZIMMERMANN»
«SINE GREY VOL. 2» VON MARTIN LORENZ UND SILVA REICHWEIN


HERZLICH WILLKOMMEN!


Mark