HOME
AUSSTELLUNGEN
AKTUELL
VORSCHAU
ARCHIV
KONZERTE
AKTUELL
VORSCHAU
ARCHIV
ÜBER UNS
BESUCH
KONTAKT

FACEBOOK
INSTAGRAM

Mark


JUNGE KLASSIK

27.01.2019


SALOME ETTER

KLARINETTE

SIMON POPP

KLAVIER

Im Rahmen der Jungen Klassik spielen am Sonntag, 27. Januar, um 11 Uhr SALOME ETTER, Klarinette, und SIMON POPP, Klavier, im Zimmermannhaus Werke von Gerald Finzi, Béla Kovács, Sergei Rachmaninov und Johannes Brahms.

Seit 2015 treten Salome Etter (*1997 in Windisch) und Simon Popp (*1999 in Nussbaumen) als Duo mit Klarinette und Klavier auf. Ein Schwerpunkt ihrer gemeinsamen Arbeit beinhaltet Repertoire aus der Deutschen Romantik, insbesondere die Klarinettensonaten von Johannes Brahms. Starke Impulse und Anregungen erhielten sie in Seminaren der Fondation Hindemith in Blonay (VD) bei Valentin Wandeler (Klarinette) und Dr. Antje Maria Traub (Klavier). Seit 2018 studieren beide an der Hochschule der Künste Bern und werden von den Professoren Ernesto Molinari bzw. Tomasz Herbut und Mira Wollmann unterrichtet. 


DOWNLOAD
Konzertprogramm (pdf)



ZUM ARCHIV

Mark