HOME
AUSSTELLUNGEN
AKTUELL
VORSCHAU
ARCHIV
KONZERTE
AKTUELL
VORSCHAU
ARCHIV
ÜBER UNS
BESUCH
KONTAKT

FACEBOOK
INSTAGRAM

Mark


JUNGE KLASSIK

SONNTAG,
26.01.2020


YVES EHRSAM

TENOR

DANIELA BAUMANN

KLAVIER

Aus einer gemeinsamen Leidenschaft für das romantische Liedrepertoire haben die beiden Musik-Studenten Daniela Baumann und Yves Ehrsam zusammengefunden. Mit einem bewegenden Programm aus Schumanns Dichterliebe und Fauré’s Poème d’un jour sowie auserlesenen Liedern von Tosti geben sie nun im Zimmermannhaus ihr Debut als Lied-Duo.

YVES EHRSAM wurde 1997 in Untersiggenthal geboren, wo er auch heute noch lebt. Er begann im Alter von dreieinhalb Jahren seine musikalische Laufbahn mit Schlagzeug. Erst im Gymnasium an der Kantonsschule Wettingen begann er im schuleigenen Chor zu singen und kam so erstmals mit dem klassischen Gesang in Kontakt. Durch die Möglichkeit sich in kleinen Solostellen zu versuchen, entschloss er sich im letzten Jahr des Gymnasiums Gesangsunterricht bei Rudolf Remund zu nehmen. Nach nur einem Jahr Unterricht besuchte er das PreCollege an der Zürcher Hochschule der Künste und nahm im Sommer 2018 sein Bachelorstudium bei Scot Weir auf. Nebst kleineren Projekten durfte er mit Henry Purcells Fairy Queen unter der Leitung von Christoforo Spagnuolo erste richtige Solistenerfahrungen sammeln und stand bei zwei Produktionen der FreeOperaCompany in Zürich auf der Bühne. Seit zwei Jahren spielt und singt er in der Klezmer-Band Otrava und kann Schlagzeug und Gesang kombinieren.

DANIELA BAUMANN begann im Alter von sieben Jahren Klavierunterricht bei Mats Öberg an der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung zu nehmen. Seit Herbst 2015 studiert sie an der ZHdK in der Klavierklasse von Prof. Hans-Jürg Strub, wo sie nach dem PreCollege auch ihr Bachelorstudium abschloss und derzeit den Pädagogik-Master absolviert. Weitere wichtige musikalische Impulse hat sie von Prof. Ulrich Koella und Prof. Matthias Ziegler wie auch von den Dozierenden der Liedklassen des Konservatorium Winterthur und der ZHdK erhalten sowie Meisterkurse bei Simon Lepper, Ketevan Sepashvili u. a.besucht. Früh hat sie ihre Leidenschaft für die Kammermusik entdeckt und in unterschiedlichsten Ensembles musiziert. So bildet sie seit über 10 Jahren das Duo Flautastico mit der Querflötistin Janine Allenspach. Gemeinsam traten sie unter anderem im Rahmen der Musikwoche Braunwald sowie bei der Konzertreihe Klassik Bülach auf, und veranstalten seit einigen Jahren regelmässig Konzerte im Alten Stadthaus Winterthur. Im Studium führt sie ihre rege Kammermusiktätigkeit fort, ergänzt durch Liedbegleitung und Korrepetition.

DOWNLOAD
Konzertprogramm (pdf)



ZUM ARCHIV

Mark